New Life Hotels - Urlaub in der Schwangerschaft

NEWSARCHIV
 

18.09.17

Universal's Volcano Bay: der faszinierende neue Themen-Wasserpark in Orlando

Paradiesisches Feeling, spektakuläre Fahrgeschäfte und eine sonnige Atmosphäre – das alles findet der Besucher im Universal's Volcano BayTM. Der Wasserpark im amerikanischen Orlando bietet traumhafte Natur- und Abenteuererlebnisse. Die Gäste des faszinierenden Themenparks erwartet ein idyllisches Inselflair, das an längst vergangene Zeiten erinnert. Zudem erleben sie im Wasserpark mystische Geschichten und spaßige Fahrten, die die gesamte Familie begeistern.

Wasser bringt Leben, das beweist die Natur in allen Ländern. In den USA, im Bundesstaat Florida, sorgt das kühle Nass für erinnerungswürdige Erlebnisse. In Orlando nehmen die Wasserparkbesucher an dem sorgenfreien Inselleben teil, ohne, dass Langeweile aufkommt. Die Mischung aus Abenteuern und Entspannung lockt Gäste aus der ganzen Welt an.

Universal's Volcano BayTM – Inselspaß und Freizeitvergnügen in einem

Der Entwurf des Wasserparks orientiert sich an den Geschichten der Waturi-Inselbewohner. Ebenso wie bei der bekannten Vulkaninsel Krakatau, dominiert der "feuerspuckende Berg" die Anlage. Der Sage nach, handelt es sich bei dem Vulkan auf der Originalinsel um die Manifestation eines Feuergotts. Dieser beherrscht das Eiland in der Sundastraße und versucht, seine erlebnishungrige Tochter zu zügeln. Im Wasserpark existiert kein feuriger Gott, dafür sind die Gäste Feuer und Flamme für zahlreiche Fahrgeschäfte.

Wasserbahnen, Rafting oder eine entspannte Floßtour auf dem Waturi BeachTM treffen bei Kindern und Erwachsenen auf Wohlwollen. Deutsche und österreichische Touristen besuchen den Wasserpark in Orlando, ohne langfristig ein Touristen-Visum zu beantragen. Das funktioniert mit dem Esta-Visum. Mit diesem erhalten sie für 90 Tage pro Reise die Möglichkeit, in die USA einzureisen. Im Jahr reicht das Visum für 180 Tage.

Esta Visum beantragen – wie geht das?

Mit dem Esta Visum reisen Besucher aus 39 Ländern in die Vereinigten Staaten von Amerika. Die Freigabe erhält ihre Gültigkeit bis zu zwei Jahre. In erster Linie eignet sich das Visum für Touristen und Geschäftsreisende, die sich kurzfristig für eine Reise entscheiden. Das Esta Visum beantragen sie beispielsweise online. Das geschieht spätestens 72 Stunden vor Antritt der Urlaubs- oder Geschäftsreise. Um das "Esta Visum" zu erhalten, benötigen die Antragsteller einen elektronischen Reisepass. Dieser besitzt:

  • einen Chip,
  • ein Lichtbild
  • und die gespeicherten Fingerabdrücke.

Nach der Einreise in die USA behält er seine Gültigkeit über einen Mindestzeitraum von sechs Monaten.